Hi,

ja ich habe mal wieder an einem GameJam teilgenommen. Die Frequenz der Jam-Teilnahmen ist bei mir olympisch ­čśÇ
Aber ok, dann beschreibe ich mal hier was meine Erfahrungen mit dem Jam und allg. mit Gamejams sind.

Start Freitag abend, bekanntgabe des Themas : “Rolling of the Dice”.
Gut dachte ich mir, mit W├╝rfeln kann man viel machen. W├╝rfel bedeuten auch Randomness. Also hab ich mir meinen Lieblingsalgorhythmus hergenommen (Drunk Walk Algo) und etwas mit Godot’s Gridmaps rumgespielt. Einen FPS-Controller dazu und ja… dann kam eins zum anderen.

Samstag war die Idee dann reif, ein 3D-FPS-Roguelike/Dungeon Crawler. Also ab ans Werk!
Habe mir dann auf Itch.io und Opengameart.org einige Sachen herausgesucht die f├╝r diesen Zweck passen sollten. Mir fehlte nur noch eine Idee wie ich den FPS teil verbaue, ohne das es zu glatt wirkt.


“Der DiceMage k├Ąmpft sich durch die Skybase Delta zum Blutmond weiter nach unten. Bis er den ├╝blen Boss trifft”

Dice-Mage, Magier, Spells…. Ein Ring aus W├╝rfeln die man verschie├čen kann… Das ist es! Die Idee! Nat├╝rlich passt die Idee zum Jam-Thema… die W├╝rfel werfen, Gegner treffen, W├╝rfel wieder aufheben und weiter…. sodass bei jedem Wurf/Aufheben ein andere W├╝rfelwert benutzt wird. Das h├Ątte ich mir ja leicht machen k├Ânnen, aber nein…. ich habe bei geworfenen W├╝rfeln berechnet welche Seite nach oben schaut um den Wert der W├╝rfelaugen in den Spellring zu ├╝bernehmen….. ein einfaches ausw├╝rfeln w├Ąre einfacher und wahrscheinlich auch intuitiver.

Sonntag begann dann mit der Suche nach Musik und SFX, hab dann schnell einige Sachen gefunden die mir zugesagt haben. Musik von AKMV-18 , und diverse SFX f├╝r die Feinde und den Spieler. Alles sehr rudiment├Ąr, aber ich bekomme langsam Zeitdruck :D.

Ab Sonntag mittag war dann eigtl. alles soweit fertig, wollte gerade loslegen das Spiel aus den Einzelteilen zusammen zu bauen, dann….. BUGS, BUGS everywhere….. Gut das bleibt nicht aus, vorallem nicht in einem 48h Gamejam….
Also die gro├če Fliegenklatsche rausgeholt und ein Bug nach dem anderen beseitigt… Dann viel mir auf das der Bosskampf zu flach ist… keine dynamik. Ich habe dann einige Partikeleffekte gebaut die der Boss auf den Spieler wirft. Dann kam die Idee das der Boss einiges zu sagen hat, also hab ich mir ein Voice changer runtergeladen und angefangen Sachen einzusprechen.

Der Endspurt (Abgabe 21.00 sp├Ątestens) ab 19.00 war intensiv, Bugs, Balancing, Aufregung, Nerv├Âsit├Ąt….
Aber letztendlich habe ich das Spiel 40 Minuten vor der deadline hochladen k├Ânnen….. nat├╝rlich auch da wieder Fehler gemacht.
! ACHTUNG ! packt eure gamefiles in eine ZIP-Datei, sonst meckern die Leute weil ihre Browser die .exe nicht laden will ! ACHTUNG !

Alles fertig? Nein…. Promo-time

Der Abend endete mit einem Youtube-Video, das bearbeiten der Itch.io Seite, Postings auf Reddit, Twitter, GameJolt.
Ich hatte dann auch das Gl├╝ck das ein Streamer ( Aarimous ) mein Spiel live auf Twitch gespielt hat…. und ich war ├╝berrascht, ihm gefiel es… Hat mir auch gleich wieder einige Bugs offenbart.

So… nun hei├čt es spielen! Ich werde die kommende Woche so viele Spiele wie m├Âglich von diesem Jam spielen und bewerten, in der Hoffnung das sie auch mein Spiel spielen und bewerten. Bin ja schon stolz auf die Arbeit!